Startseite > Equipment, Ultralight, Zelt > GoLite Shangri La 1 Nest – Eindrücke vom Innenzelt

GoLite Shangri La 1 Nest – Eindrücke vom Innenzelt

Es ist schon etwas länger her, dass ich mir zu meinem GoLite Shangri La 1 das Innenzelt, das sogenannte „Nest“ gekauft habe. Aufgrund von Prüfungen & Co habe ich es bislang nie geschafft das GoLite Shangri La 1 komplett mit Nest aufzubauen und zu testen.

In Schweden und nun auch letzte Woche bei der Nachbereitung der Tour habe ich das GoLite Shangri La 1 nun auch endlich mal komplett mit dem GoLite Shangri La 1 Nest testen können.

Das Mückennetz ist sehr fein-maschig und bietet in meinen Augen einen guten Schutz gegen Insekten. In Schweden bot mir das Innenzelt einen guten Schutz.

Bei meiner Größe (1,90 m) hatte ich auch befürchtet, dass mir das Innenzelt von der Länge zu klein sei. Das Gegenteil war aber der Fall. Vollkommen ausgestreckt

Was mir jedoch nicht gefallen hat, GoLite verschwendet unnötig Platz.

So schön groß das Außenzelt auch ist und man durch die beiden „Apsiden“ große Ablageflächen für Rucksack & Co hat, so unmöglich ist doch durch die Verwendung des Innenzelts die Nutzung der hinteren Apsis.

Für mich ist das GoLite Shangri La 1 komplett mit Nest nun noch besser, da vollständiger.

Am Fußende werde ich aber wohl noch mal einen RV anbringen, damit man den verloren gegangenen Raum doch noch nutzen kann. Wäre schade, denn er würde Platz für Schuhe, einen kleinen Rucksack oder für eine kleine Tasche bieten.

Weitere Bilder vom GoLite Shangri La 1 inkl Nest:

GoLite Shangri La 1 Nest
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: