Startseite > Equipment, Isomatten, Ultralight > Therm-a-Rest NeoAir – die leichteste Luftmatratze der Welt

Therm-a-Rest NeoAir – die leichteste Luftmatratze der Welt

Seit ein paar Monaten ist die Therm-a-Rest NeoAir auf dem Markt und doch hat kaum eine andere Therm-a-Rest Matte für  soviel Furore gesorgt, wie die Therm-a-Rest NeoAir.

Die Gründe für den Hype liegen sicherlich in den Eigenschaften der Matte begründet:

Klein und leicht und trotzdem mit 6,3 cm Dicke so herrlich bequem.

Bei uns stand mal wieder ein neuer Ausrüstungswechsel an, alte schwere Sachen raus und neue leichte Sachen hinein.

Während gemeinsamen Touren hatte Steffi bislang immer meine alte aussortierte Therm-a-Rest Prolite 3 dabei, nun stand auch bei Ihr mal wieder ein großer Schritt in Richtung Reduzierung des Gewichts an.

Noch fix bei Bergzeit.de bestellt, erhält die Therm-a-Rest NeoAir nun auch Einzug in mein „Schweden-Tourgepäck“. Später erhält die TAR NeoAir Verwendung bei Steffi in der Packliste.

Während die TAR Prolite 3 noch stolze 800g wog, wiegt die Therm-A-Rest NeoAir „M“ inzwischen nur noch 362g ohne Packsack und ist durch die für sie genau passende Größe ideal als Matte und für mich mit 1,90m immer noch ausreichend lang.

Beim Probeliegen war mein Kopf zu 90 % auf der Matte und lediglich ab halben Unterschenkel abwärts lag ich über der Matte hinaus im Freien. Für die verbliebenen cm,  könnte man den Rucksack ausbreiten und als Unterlage verwenden.

Während meiner Tour in Schweden wird die Therm-a-Rest NeoAir mich nun auch als Isomatte begleiten, die schwerere Artiach Skin Micro Lite bleibt dann Zuhause, eventuell kaufe ich mir dann später selber auch noch mal eine Therm-a-Rest NeoAir.

Hier mal die Daten von der TAR NeoAir M:

Hersteller: Therm-A-Rest
Modellbezeichnung: NeoAir „Medium“
Modelljahr: 2009
Unverbindliche Preisempfehlung: 130 EUR
Bewertung der Verarbeitungsqualität: sehr gut
Konstruktionsart: Luftmatratze
Ausstattung: mit Packsack
Aussenmaterial: Nylon
Gewicht inkl. Größenangaben: 370 g Gr.R (H*L*B):  6,3 x 168 x 51 cm (lt. Hersteller), selbst gewogen: 362 g ohne Packsack, 376 g inkl. Packsack
Packmaß (H*L*B): 1Liter (lt. Hersteller)
Passform: nach meinem Empfinden mehr als ausreichend
Komfort: perfekt
Handling: tja, (noch) ein Tribut für das niedrige Gewicht: Die Matte muss man leider selbst  mit Luft befüllen. Man hat die Therm-a-Rest NeoAir in „M“  aber auch so schon binnen weniger Minute aufgeblasen. Nach meinem Empfinden müsste es max 2 Minuten gewesen sein.
Pro-Kauf-Argument (Stärken) der Therm-a-Rest NeoAir:

– natürlich das Gewicht

– das kleine Packmaß

– die Höhe der Therm-a-Rest NeoAir

– die nach meinem Empfinden gute Verarbeitungsqualität von Therm-a-Rest

Contra-Kauf-Argument:

– natürlich der Preis

– der erste Eindruck in manchen Läden. Wo ich sie das erste mal gesehen habe, dachte ich dünnes Pergamentpapier + endlos Rascheln. Gut aufgeblasen und mit eigenem Körpergewicht belastet, raschelt die Matte bei weitem nicht so, wie ich es erwartet hätte.

Beschreibung des Herstellers

The NeoAir mattress represents the world’s most advanced engineering in ultralight comfort. Beyond being the lightest air mattress available, we’ve utilized two patent-pending internal technologies, making it up to three times warmer and far more stable than any other uninsulated air mattress available. And when it comes to space in your pack, you’ll appreciate that it’s no bigger than a one-liter water bottle. Revolutionary by design, the gossamer NeoAir mattress makes comfort one less thing you’ll need to compromise when traveling fast and light.

* Ultralight & Compact: Weighs just 14oz. and packs down to the size of a 1-liter water bottle.
* Unrivaled Warmth: Our patent-pending reflective barrier returns warmth to your body and reduces heat loss to the ground, keeping you three times warmer than any other uninsulated air mattress.
* Sleep Stable: When inflated, patent-pending Triangular Core Matrix technology creates an internal truss system, resulting in the most stable non-self-inflating air mattresses.
* Lasting Performance: Achieving thermal efficiency without down or fiber insulation means the NeoAir mattress can be inflated directly without the added weight of a pump, or worrying about exhaled moisture wetting insulation and decreasing performance.

Weitere Bilder:

Therm-a-Rest NeoAir

Weitere Links:

Ein weiterer Artikel zur Therm-a-Rest NeoAir auf Hikinggear.de.
Therm-a-Rest

Therm-a-Rest NeoAir

Therm-a-Rest Matten bei Bergzeit

  1. hrxxl
    27. August 2009 um 17:23

    ist schon ne feine matte.
    ich will sie nicht mehr hergeben.
    bin mal gespannt wie sie sich auf meiner nächsten tour schlägt

  2. dromedar
    28. August 2009 um 08:17

    Meine wiegt 392g mit Packsack und 378g ohne. Verdammt!😉

    • gearandmore
      28. August 2009 um 09:51

      hm…da hilft nur umtauschen oder auch so eine gute „Grammjäger“Lidl Waage kaufen😉

  3. Michael
    25. April 2010 um 00:39

    Eine ganz schön genaue Beschreibung für deine Matte😀

    LG

  1. 27. August 2009 um 22:22

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: